My First Time

1st Swiss Grandprix

Der erste Wettkampf vom NPC Verband in der Schweiz.

Es war aufregend für uns. Meine Frau und ich waren um 10.30 Uhr vor Ort und haben uns mit der Umgebung warm gemacht. Schweizerische Pünktlichkeit kann man das auch nicht nennen... zu früh ist auch nicht pünktlich 😉

Die Nervosität und Vorfreude brodelte in der Luft.

Es war auch mein erster Auftrag als offizieller Fotograf bei einem Wettkampf. Und es war noch viel zu tun. Stimmt das Licht, sind die Flyer aufgelegt, Logo installiert und am wichtigsten wo ist der beste Platz um alles fotografieren zu können. Und natürlich nicht zu vergessen ein Autogramm von Shawn Ray einzuholen. Wir bekamen von One Up Events GmbH die besten Plätze in der ersten Reihe... Herzlichen Dank dafür. Aber wie das Leben so spielt, war es fototechnisch besser mich auf der Tribüne einzurichten.

Naja so hatte dafür jemand anderes Spitzenplätze. Die hatten bestimmt auch Freude. So endlich einen Platz gefunden, Licht besprochen, lets get ready to rumble!

Am Anfang war die Show noch ein wenig holperig und auch ich benötigte ein wenig Anlauf Zeit, da die Bühne nicht bis nach hinten schön aus beleuchtet war... aber alles kam ins rechte Licht. Die Athleten und Athletinnen gaben Ihr Bestes und hatten sichtlich auch Spass dabei. Während dem ich satte 11'000 Bilder schiessen durfte.

Der Wettkampf war spannend und nicht immer lag ich richtig mit meinen Spekulationen wer welchen Platz bekommt. Aber ich bin ja auch der Fotograf und nicht die Jury. Zum Glück sonst wäre es vielleicht noch völlig schief ausgegangen.

Mitten im Geschehen bekamen wir noch den Auftrag unseren gespendeten Preis auf der Bühne dem Gewinner für men’s physique overall persönlich zu übergeben. Da ich beim Foto schiessen eingespannt war, musste meine Frau ran. Ha ha, na die war vielleicht nervös. Das ginge ja jedem so, der sich die Bühne nicht gewöhnt ist. Aber sie hat das bravourös gemeistert.

All in all denke ich hatten die vielen glücklichen Gewinner/Innen und hoffentlich sehr zufriedenen Mitstreiterinnen und Mitstreiter alle einen schönen und erfolgreichen Tag.

Um 20 Uhr war die Show fertig und meine Arbeit ging nun erst richtig los. Rasch heim und essen, danach alle Bilder auslesen, schlechte löschen, gut ins richtige Licht rücken.

Ich wollte die Athleten/Innen so rasch wie möglich in Ihrer aktuellen Form zeigen, daher habe ich einen 30 Stunden None Stop Bilder Bearbeitungs-Marathon hingelegt. Punkt 6 Uhr am Dienstagmorgen konnten alle Ihre Bilder bestaunen.

Der Event ist nun vorbei, ein Erlebnis was wir wohl alle nicht so rasch vergessen, darum hätte ich noch einen Vorschlag für Euch:

Ein Wandbild oder Album sind schöne Accessoires die einem immer an einen sehr erfolgreichen Tag erinnern werden. Schliesslich habt Ihr alle keine Mühen gescheut und sehr viel Zeit investiert um auf dieser Bühne stehen zu können.

Dies alleine ist es wert stolz auf sich zu sein.

Ich für meinen Teil bin zufrieden, wenn Ihr Freude habt an meinen Bildern. Dann ist das für mich wie der erste Platz an einem Wettkampf.

 

Liebe Grüsse Euer TAEYUP

Ps: Seit Samstag 2. November 2019 sind die Bilder auch auf der offiziellen Seite vom NPC Verband zu sehen:

Gallery zu NPC Worldwide

Gallery zu Impression

Gallery zu Wettkampf

 

HENKO Fotobuch signiert von Shawn Ray

shawn_ray-e1572900943111-225x300 My First Time